Angebote

ADHS und Schulprobleme

Die Abklärung von Kindern und Jugendlichen mit Konzentrationsproblemen und Störungen der Impulskontrollen stellt einen Schwerpunkt der Kinder- und Jugendpraxis Arche dar. Detaillierte Informationen finden Sie hier: ppg-aarberg.ch/adhs/

Adipositas-Programm

Immer mehr Kinder und Jugendliche sind übergewichtig. Dies kann zu psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen führen. In der Kinder- und Jugendpraxis Arche bieten wir ein ganzheitliches Adipositas-Programm an, wobei zuerst eine körperliche (z.B. hormonelle) Ursache ausgeschlossen wird. Danach erfolgt die Ernährungberatung bei Susanne Meer. Mit dieser fachlichen Unterstützung ist eine Gewichsabnahme oder Stabiliserung möglich. Lassen Sie sich durch unsere Praxisassistentinnen beraten.

Allergieabklärungen und Desensiblisierungen

Bei Heuschnupfen, mittelschwerer bis schwerer Neurodermitis, Reaktionen auf Nahrungsmittel oder bei Nesselfieber kann eine Allergieabklärung angezeigt sein. Lassen Sie sich beraten!

Bei mittelschwerem bis schwerem Heuschnupfen kann eine Desensibilsierung sinnvoll sein. Eine vorgängige Allergieabklärung kann aufzeigen, ob die Chancen dafür gut stehen. Wir führen Desensibilisierungen mittels Spritze (7 Spritzen vor Pollenflugbeginn) oder mittels Tablette (Beginn 3 Monate vor Pollenflug bis Ende Pollenflug) durch.

Ernährungsberatung

Die Ernährungsberaterin wird bei Erkrankungen, welche ernährungstherapeutische Massnahmen erfordern oder zur Optimierung der aktuellen Ernährungsweise beigezogen. Das Ziel der Beratungen ist es, dem Kind und dessen Eltern die für sie notwendigen Ernährungsempfehlungen zu vermitteln und individuelle Unterstützung für die Umsetzung im Alltag zu bieten.

Mögliche Indikationen für eine Ernährungsberatung sind:

Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen, Übergewicht und Adipositas, Mangelernährung und Gedeihstörungen, Verdauungsbeschwerden etc.

Weitere Informationen zur Ernährungsberatung in der Kinder- und Jugendpraxis Arche Aarberg bietet das Infoblatt Ernährungsberatung in der Praxis Arche von Frau Susanne Meer-Mühlemann.

Ganzheitliche Betreuung von Säuglingen, Kinder und Jugendlichen

Darunter verstehen wir die fachlich kompetente Begleitung von Kindern und Jugendlichen unter Einbezug des gesamten Umfeldes (Geschwister, Eltern, Schule). Um eine ganzheitliche Betreuung sicher zu stellen bestehen diverse Kontakte zu medizinnahen Berufsgruppen (z.B. Ernährungsberatung, Erziehungsberatung, Logopädie, Physiotherapie, Mütter- und Väterberatung, Kinder- und Jugendfachstelle, Lehrpersonen usw.). Unten stehend finden Sie eine nähere Beschreibung unseres medizinischen Dienstleistungsangebotes

Hausbesuche

Bei Bedarf und auf telefonische Voranmeldung sind Hausbesuche möglich.

HNO-Sprechstunde

Jeweils ein Mal pro Monat findet unsere von Herrn Dr. med. Mattheus Vischer durchgeführte Hals-Nasen-Ohren- Sprechstunde statt. Dr. Vischer ist Facharzt FMH für Hals-, Nasen-, Ohrenerkrankungen und spezialisiert auf Klein- und Vorschulkinder. Kinder mit häufigen Mittelohrenentzündungen, Hörminderungen oder anderen Erkrankungen im HNO-Bereich können somit in der Kinder- und Jugendpraxis Arche vor Ort beurteilt werden und die Eltern haben die Möglichkeit dem Spezialisten direkt ihre Fragen zu stellen.

Hörabklärungen

Säuglinge und Kleinkinder können für eine übliche Hörabklärung nicht gut kooperieren. In diesen Fällen bieten wir Hörabklärungen mit den sog. Otoakustischen Emisisonen (OAE) an. Damit kann das Gehör kooperationsunabhängig beurteilt werden.

Impfungen

Impfungen sind eine wichtige Massnahme zur Verhinderung von schwerwiegenden Erkrankungen. Bei Bedarf können wir Ihnen gerne ausführliche Informationen vermitteln. Weiterführende Angaben finden Sie hier: www.bag.admin.ch/impfinformation/06313/index.html (ist in der Linksammlung unter Impfinformationen).

Selbstverständlich betreuen wir auch Kinder von impfkritischen Eltern.

Jugendsprechstunde

Jugendliche benötigen einen altersgerechten Zugang und viel Verständnis. Frau Dr. med. Ayesha Heydrich-Chaudri führt unsere Jugendsprechstunde (Link zu -> Ueber uns -> Dr. Heydrich).

Kinderchirurgie

Die Behandlung von Rissquetsch- oder Schnittwunden erfolgt unter lokaler Betäubung (ohne Spritze) in der Praxis. Fibrinkleber bieten die Möglichkeit zur Wundversorgung ohne Nahtmaterial. Warzen können verätzt entfernt werden (in der Regeln sind 3-4 Behandlungen notwendig, wird durch die Medizinische Praxisassistentin durchgeführt und vom Arzt überwacht). Wenig verschobene Knochenbrüche können ohne Operation mit einem Gips behandelt werden.

Kinderhautkrankheiten

Kinderhautkrankheiten wie Neurodermitis sind zunehmend häufiger. Die meisten Kinderhautkrankheiten können in der Praxis behandelt werden. Weitere Informationen finden Sie hier: Link zu AHA Allergiezentrum

Kindertagesstätten und Spielgruppen

Wir übernehmen die kinderärztliche Betreuung von Kindertagesstätten und Spielgruppen. Setzen Sie sich bei Bedarf bitte mit uns in Verbindung.

Kinderultraschallsprechstunde

Kinderultraschall ist ein Schwerpunkt der Kinder- und Jugendpraxis Arche Aarberg. Die Kinderultraschallsprechstunde findet jeweils Donnerstagnachmittag statt. Nähere Informationen finden Sie hier: Kinderultraschallsprechstunde.

Kinder- und Jugendpsychologische Beratung und Betreuung

Die Abklärung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen und Verhaltensproblemen stellt einen Schwerpunkt der Kinder- und Jugendpraxis Arche dar. Diese erfasst in enger Zusammenarbeit mit der PPG Aarberg (Psychologisch-Psychiatriche Gruppenpraxis), welche in den Räumlichkeiten am Bifangweg 1A eingemietet ist. Weitere Informationen finden Sie hier: www.ppg-aarberg.ch

Logopädie

Ab 01.09.2015 wird die Logopädische Praxis Aarberg im ersten Stock am Bifangweg 1A Kinder einziehen. Ab dann können Kinder mit Sprechproblemen in enger Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendpraxis Arche unter einem Dach ganzheitlich betreut werden. Die erforderliche Hörabklärung erfolgt mit der auf Hörabklärungen bei Kleinkindern spezialisierten HNO-Praxis von Dr. med. Mattheus Vischer in Gümligen.

Medizinische Reiseberatung

Reisen ausserhalb von Europa mit Kindern sind üblich geworden. Zu einer guten Reisevorbereitung gehört die Medizinische Reiseberatung. Unsere Spezialistin, Frau Dr. med. Kathrin Vischer, kann Sie gerne in dieser Hinsicht beraten. Zudem bieten wir auch Beratung bezüglich der Ausstattung der Reiseapotheke an.

Notfallbehandlungen

Unsere Praxis ist personell und materiell für die Erstbehandlung von lebensbedrohlichen Situationen eingerichtet. Wenn es Ihrem Kind aber rasch schlechter geht, bitte 144 anrufen. In medizinisch dringenden Fällen könnten Sie uns folgendermassen erreichen: Link zu „Notfall“. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Notfallstation des Spitals Aarberg.

Orthopädie

Im Bereich der Orthopädie besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Orthopädischen Praxis im gleichen Gebäude. Nähere Informationen finden Sie hier: www.orthomed.ch

Physiotherapie

Im Bereich der Physiotherapie arbeiten wir eng mit dem Spital Aarberg zusammen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: aarberg.spitalnetzbern.ch/leistungsangebot/therapien-und-weitere-dienste/detail/physiotherapie.html

Praxislabor

Wir verfügen über ein praxiseigenes Labor und können Blutuntersuchungen (Entzündungswerte, Blutarmut, mikroskopisches Blutbild, Allergietests), Urin- und Stuhluntersuchungen durchführen. Weiterführende Laborabklärungen erfolgen in Zusammenarbeit mit den Medizinischen Laboratorien mcl (https://www.mcl.ch/Default.aspx)

Schularztuntersuchungen

Die Kinder- und Jugendpraxis Arche nimmt die Schularztfunktion für die Gemeinden Aarberg, Walperswil, Bühl, Hermrigen und Merzilgen wahr. Die Schulsekretariate und die Lehrpersonen koordinieren die Anmeldung der Kinder. Die Untersuchungen finden am Bifangweg 1A in Aarberg statt.

Vorsorgeuntersuchungen

Vorbeugen ist besser als heilen, vorsorgen ist besser als nachholen. Im Bereich der motorischen oder sprachlichen Entwicklung bieten die Vorsorgeuntersuchungen die Chance, Störungen frühzeitig zu erkennen, so dass diese früher und rascher angegangen werden können. Weitere Informationen zum Thema Vorsorgeuntersuchungen finden Sie hier: (Link zu Häufige Fragen -> Allgemein -> Abschnitt Vorsorgeuntersuchungen)