Team

Team Ärzte

Dr. med. Johannes Greisser

FMH für Kinder- und Jugendmedizin,
Teamleiter Aerzte
Geschäftsführer


Sprechstundenzeiten

  • Allgemeine Pädiatrische Sprechstunde: Montag, Mittwoch und Freitag
  • ADHS-Sprechstunde: Montag-, Mittwoch- und Freitagvormittags
  • Ultraschall-Sprechstunde: Mittwochmorgen

Ausbildung

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Zürich (1997 – 2003)
  • Chirurgie Kantonsspital Luzern (2004, Chefarzt Prof. R. Babst)
  • Klinik für Kinder und Jugendliche (2005 – 2006, Chefarzt Dr. U. Bühlmann)
  • Universitätsklinik für Kinderheilkunde, Inselspital Bern (2006 – 2008, Chefarzt, Prof. R. Kraemer)
  • Kinderradiologie (Ultraschall-Sprechstunde), Inselspital Bern (2008 – 2009, Leitender Arzt Dr. R. Wolf)

Praxistätigkeit

  • Facharzt FMH für Kinder- und Jugendmedizin seit 2009 in Aarberg
  • Geschäftsführer und Inhaber der Kinder- und Jugendpraxis Arche AG Fachliche Schwerpunkte
  • ADHS, Schulschwierigkeiten, psychosoziale Medizin
  • Pädiatrische Sonografie (Kinderultraschall)
  • Kinderhautkrankheiten

Weiterbildungen

  • Fähigkeitsausweis Hüftsonografie
  • Fähigkeitsausweis Pädiatrische Sonografie SGUM
  • SGUM-Kursleiter (Ultraschallkurse)
  • Lehrpraktiker für die Ausbildung von Assistenzärzten
  • Fähigkeitsausweis Praxislabor
  • Fähigkeitsausweis delegierte Psychotherapie (in Ausbildung)

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie
  • Berufsverband Kinderärzte Schweiz
  • Schweizerische Vereinigung für Ultraschall in der Pädiatrie (SVUPP)
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
  • Schweizerische Fachgesellschaft für ADHS

Privat

  • Verheiratet seit 1998
  • 4 Söhne
  • Hobbies: Joggen und Bassgitarre

Dr. med. Melanie Kocher

FMH für Kinder- und Jugendmedizin


Sprechstunden

  •  Dienstag bis Freitag

Ausbildung

  • Humanmedizinstudium an der Universität in Bern mit Eidgenössischem Diplom als Ärztin  (2004 – 2010)
  • Assistenzärztin Chirurgie Spital Aarberg, Chefarzt Dr.med. Ch. de Montmollin (Traumatologie,Viszeralchirurgie, Orthopädie, Notfall) (01/2011- 10/2012)
  • Assistenzärztin Kinder- und Jugendmedizin, Kinderspital Wildermeth Spitalzentrum Biel, Chefarzt Dr. med. R.von Vigier (11/2012 – 10/2013)
  • Assistenzärztin Kinder- und Jugendmedizin, Kinderspital Luzern LUKS, Chefarzt Prof. Dr. med. T. J. Neuhaus (12/2013 – 10/2015)
  • Praxisassistentin in der Chinderarztpraxis von Dr. med.S. Weymann Ruopigenring Luzern (01/2015 – 06/2015)
  • Oberärztin Kinder- und Jugendmedizin Kinderspital Luzern LUKS, Chefarzt Prof. Dr. med. T. J. Neuhaus (seit 11/2015)

Weiterbilung

  • Doktorin der Medizin mit Dissertation: Kinderherztransplantation in Europa: Wie finde ich den passenden Spender? (03/2013)
  • Grundkurs für Sonographie, Klinikum Nord-Heidberg, Hamburg (06/2012)
  • Grund- und Aufbaukurs Sonografie Säuglingshüfte, SVUPP (04/2015)

Hobbies

  • Reisen, Yoga, Wandern, Skifahren, Backen
  • Nähen, Basteln und Klavier

 

Dr. med. Ayesha Heydrich

FMH für Kinder- und Jugendmedizin


 Sprechstunden

  • Montag und Dienstag

Ausbildung

  • Medizinstudium an der Universität Basel, Staatsexamen 11/ 2007
  • Chirurgie, Kantonsspital Bruderholz, 2008- 2009
  • Pädiatrie, UKBB, 2009- 2010
  • Pädiatrie, Kinderklinik, Spitalzentrum Biel, 2010- 2012
  • Pädiatrie, Hôpital Albert Schweitzer, Haiti, 2012
  • Pädiatrie, Bärenpraxis, Bern, 2012- 2013
  • Pädiatrie, Ostschweizer Kinderspital St. Gallen 2013- 2014
  • Erwerb des Facharztes für Kinderheilkunde mit Facharztprüfung 2014
  • Mutterschaftsurlaub 2014- 2015

Hobbies

  • Poweryoga, Backen, Reisen

Privat

  • verheiratet, 2 Kinder (2014/2016)

Dr. med. Kathrin Vischer


Sprechstunden

  •  Montag und Donnerstagmorgen

Ausbildung

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Basel (1977 – 1984)
  • Universitätskinderspital Basel (1985 – 1986, Chefarzt Prof. G. Stalder)
  • Universitätsspital Bern, Hals-, Nasen-, Ohrenklinik (1992 – 2005, Chefarzt Prof. R. Häusler, Teilzeitpensum als Konsiliarärztin für elektrophysiologische Hörteste bei Neugeborenen und Kleinkindern)
  • Teilzeitpensum Kinderarztpraxis Münchenbuchsee (seit 1994, Dr. M. Ryffel/Dr. J. von Känel)
  • Teilzeitpensum kinderaudiologische Sprechstunde Hals-, Nasen-, Ohrenpraxis, pädaudiologische Expertenstelle, Gümligen (seit 2000, Dr. M. Vischer)

Fachliche Schwerpunkte

  • Pädaudiologie (Hörscreening für Neugeborene und Gehörabklärungen bei Kindern)
  • Kinder-Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten
  • Reisemedizin

Weiterbildung

  • Kurs Tropenmedizin, Harvard Extension School (1990)
  • Fähigkeitsausweis Hüftsonographie (2001)
  • Kurs pädiatrische Dermatologie, Prof. T. Rufli, Basel (April – Oktober 2003)
  • Kurs Orthopädie und Traumatologie für Kinder, Prof. F. Hefti, Basel (2006 – 2008)

Hobbies

  • Reisen, Tauchen, Lesen, Skifahren
  • Verheiratet, drei erwachsene Kinder

Dr. med. Matthias Zürcher 


Sprechstunden

  •  Montag bis Freitag

Ausbildung

  • 2003 – 2010 Medizinstudium (Medizinische Fakultät der Universität Bern)
  • 2010 Dissertation: “ Klassische Musik und Krebs: Einflüsse auf das musikalische Werk von Komponisten, die im 2. Jahrhundert an einer malignen Neoplasie starben“ (Prof. M. Fey, Direktor der Universitätsklinik für Medizinische Onkologie, Bern; Prof. U. Böschung, Direktor des Medizinhistorischen Institut Bern)
  • 2011 Praxisassistenz SWICA-Gesundheitszentrum/santémed Bern (Dr. P. Schertenleib)
  • 2012 Kinder-und Jugendpsychiatrische Dienste Bern- Neuhaus (Chefarzt Prof. W. Felder)
  • 2012- 2013 Spital Savognin, Interdisziplinäre Notfallmedizin (Chefarzt Dr. R. Horn)
  • 2013 – 2015 Kinderklinik Chur KSGR (Chefarzt Dr. Walter Bär)
  • 2016 – 2017 Universitäts-Kinderklinik Inselspital Bern, (Chefarzt Prof C. Aebi)

Hobbies

  • Musizieren, Reisen, Bergsport und Tauchen

Dr. med. Karin Helsing


Sprechstunden

  •  Dienstag bis Freitag

Ausbildung

  • Universität Fribourg, Studium in Humanmedizin (2004-2006)
  • Fortsetzung des Medizinstudiums an der Universität Basel (2006-2010)

Weiterbilung

  • InnereMedizin, HFR Meyriez-Murten (01/2011–12/2012)
  • Innere Medizin, House-Staff, Innere MedizinInselspital mit Rotationenin Herz-& Gefässchirurgie, Angiologie,
    Viszeralchirurgie/Gastro-enterologie/Hepatologie, Nephrologie, Psychosomatik (03/2012–03/2014)
  • InterdisziplinärerNotfall, Kliniken Hirslanden Bern (05/2014–04/2015)
  • Psychiatrie, Psychiatriezentrum Münsingen, ab 01.06.2016ad interimin Oberarztfunktion für den internistischen Dienst verantwortlich (10/2015–04/2017)

Hobbies

  • Zeichnen und Malen, Nähen, Gärtnern,
  • Fahrradtouren, Wandern, Skitouren, Langlaufen

 

Team Psychologen

Joëlle Gut- Lützelschwab

Psychotherapeutin für Kinder- und Jugendliche (Fachpsycholgin FSP)


Ausbildung und Berufserfahrung

  • Studium der Kinder- und Jugendpsychologie, Pädagogik und Psychopathologie in Bern und Paris (1997-2002)
  • Weiterbildung in systemischer Therapie mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendtherapie, UPD Bern (2002-2004) & Familientherapie (2004-2006)
  • Vorherige Arbeit: Telefonnotruf für Kinder- und Jugendliche (147), Langjährige Anstellung im Zentrum für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche als Psychotherapeutin
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • seit 2006 eigene Selbständige Praxistätigkeit / seit 2010 bei Dr. Greisser www.psychologin-psychotherapie.ch

Fachliche Schwerpunkte

  • Verhaltensauffälligkeiten (Ängste, Traurigkeit, Überaktivität (ADS, ADHS), Wutanfälle, Schulverweigerung, Schlafprobleme, Zwänge, Tics)
  • Schwierigkeiten mit anderen Kindern (Mobbing, Aggressionen, Rückzugsverhalten)
  • Themen im Jugendlichenalter (Loslösung, Abgrenzung, Ausgangsregelungen, Identitätsfindungsprobleme, Umgang mit Suchtmitteln etc.)
  • spezifische Erziehungsfragen (z.B Trennungsberatung, Regeln, Grenzen)
  • Traumatherapie
  • Supervisionen (Supervisorin SKJP), Selbsterfahrungsausbildnerin

Hobbies

  • Yoga, Tanzen, Lesen und Reisen

 

 

Team Medizinische Praxisassistentinnen

Jennifer Hänggi

Leitende Medizinische Praxisassistentin und verantwortlich für die Ausbildung der Lernenden


Ausbildung

  • Dipl. Medizinische Praxisassistentin (2012)
  • Ausbildungskurs für Ausbilder und Ausbilderinnen (2014)
  • Seit September 2012 in der Kinder- und Jugendpraxis Arche Aarberg tätig

Hobbies

  • Reiten
  • Kochen
  • Reisen

Marina Aeschlimann

Medizinische Praxisassistentin


Ausbildung

  • Dipl. Medizinische Praxisassistentin (2012)
  • Seit September 2014 in der Kinder- und Jugendpraxis Arche Aarberg tätig

Hobbies

  • Crossfit
  • Turnverein
  • JUTU Leiterin in Schnottwil

Andrea Soller

Medizinische Praxisassistentin


 Ausbildung

  • Dipl. Medizinische Praxisassistentin (2001)
  • Ausbildungskurs für Ausbilder und Ausbilderinnen
  • Weiterbildungsmodule Management in der Medizinischen Praxis/ Mitarbeiterführung und Management in der Arztpraxis
  • Seit April 2012 in der Kinder- und Jugendpraxis Arche in Aarberg tätig
  • Zertifizierte Kursleiterin für Babymassage nach IAIM

Hobbies

  • Familie und Freunde
  • Nähen und allerlei Kreatives
  • Lesen
  • verheiratet, 3 Kinder (2010/2013/2016)

Corinne Rychener

Medizinische Praxisassistentin


Ausbildung

  • Dipl. Medizinische Praxisassistentin (2003)
  • Ausbildungskurs für Ausbilder und Ausbilderinnen
  • Seit Dezember 2012 in der Kinder- und Jugendpraxis Arche Aarberg tätig

Hobbies

  • Familie und Freunde
  • Tanzen
  • Skifahren
  • verheiratet, 2 Kinder (2012/2015)

Livia Frattini

In Ausbildung (3. Lehrjahr)


Hobbies

  • Babysitten
  • Snowboarden

Stefania Capece

In Ausbildung (1. Lehrjahr)


 Ausbildung

  • 2013-2017 Gymnasium Fribourg/Matura

Hobbies

  • Tanzen
  • Reisen

 

Ernährungsberatung

Susanne Meer

Ernährungsberaterin


Sprechstundenzeiten:

  • Donnerstag

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Ausbildung zur dipl. Ernährungsberaterin HF im Ausbildungszentrum Insel, Bern, Diplom 2002
  • Praktische Tätigkeit im Kantonsspital Luzern 2003-2006
  • Seit 2010 in der Kinder- und Jugendpraxis Arche Aarberg tätig
  • Seit 2014 zusätzlich im MediZentrum Ins tätig

Zu meiner Person:

  • Verheiratet
  • ein Sohn (geb. 2005) und eine Tochter (geb. 2008)

Hobbies:

  • Zumba, lesen, walken, Familie und Freunde